Haßfurt:Elfjährige auf Schulgelände von Laster getötet

Offenbar übersah der Lkw-Fahrer das Kind beim Rückwärtsfahren. Mehrere Schüler mussten das Unglück mitansehen.

Eine Elfjährige ist auf einem Schulgelände in Haßfurt in Unterfranken von einem Lastwagen überrollt und getötet worden. Der Lkw-Fahrer habe am Dienstag auf dem Gelände des Schulzentrums etwas angeliefert und beim Rückwärtsfahren die Schülerin angefahren, sagte ein Polizeisprecher.

Mehrere Schüler hätten das Unglück, das sich gegen 14.00 Uhr ereignete, mitansehen müssen. Die Kinder würden von einem Krisenteam psychologisch betreut. Der Lkw-Fahrer habe einen Schock erlitten. Die Angehörigen der Gymnasiastin seien vor Ort. Nähere Informationen wollte die Polizei im Laufe des Tages bekanntgeben.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema