bedeckt München 23°

CSU:"Niemand sollte versuchen, politische Macht in Geld umzuwandeln"

Der CSU-Politiker Günther Beckstein, hier 2008 mit seinem Parteikollegen Peter Gauweiler.

(Foto: Robert Haas/lok)

Was hält Günther Beckstein von den Maskendeals und Nebeneinkünften seiner Parteikollegen? Der ehemalige bayerische Ministerpräsident hat dazu eine klare Meinung.

Interview von Nina Bovensiepen

SZ: Herr Beckstein, erstaunt Sie das Ausmaß von bezahlten Nebentätigkeiten bei Unionsabgeordneten, das gerade zutage kommt?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Porizkova Grief
Paulina Porizkova
"Was Frauen über 50 nicht sein dürfen: sexy"
Liebes PictureDesk,
die Fotos bitte in die Ligthbox S3 stellen, 
Bilder zeigen den neuen... Panzer.
Fotograf ist Mike Szymanski.
Schützenpanzer Puma und Menschen
Bundeswehr
Fürchtet euch nicht
Die Nacht -Teaser
Nachtleben
Was haben wir durchgemacht
Wirtschaft
Wird München das neue Silicon Valley?
Baerbock Pressekonferenz
Misogynie
Der Hass der Zeit
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB