bedeckt München 16°

Großkarolinenfeld:20-Jähriger angeschossen

Ein 20-Jähriger ist im Landkreis Rosenheim in der Nacht zum Samstag mit schweren Schussverletzungen aufgefunden worden. Kurz darauf nahmen Beamte einer Streifenwagenbesatzung im Gemeindebereich von Großkarolinenfeld einen 22-jährigen dringend Tatverdächtigen fest, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Eine Anwohnerin hatte gegen 3.30 Uhr am Samstagmorgen plötzlich Knallgeräusche gehört und die Polizei alarmiert. Die Einsatzkräfte fanden den verletzten jungen Mann in der Bahnhofstraße von Großkarolinenfeld. Der Mann wurde sofort in eine Klink transportiert und notoperiert. Zu seinem Gesundheitszustand gab die Polizei keine Informationen heraus. Auch zu möglichen Hintergründen der Tat wurden aus ermittlungstaktischen Gründen bislang keine Angaben gemacht. Die Kriminalpolizei Rosenheim startete jedoch einen Zeugenaufruf und bittet um sachdienliche Hinweise (Telefon 08031/2000).

© SZ vom 28.09.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite