bedeckt München

Mittelfranken:24-Jähriger wird beim Baden bewusstlos und stirbt

Rettungskräfte zogen den jungen Mann zunächst aus dem Großen Brombachsee und reanimierten ihn. Er starb wenig später in einer Klinik.

Ein junger Mann ist beim Baden im mittelfränkischen Großen Brombachsee bewusstlos geworden und wenige Stunden später im Krankenhaus gestorben. Rettungskräfte zogen den 24-Jährigen aus dem Wasser und reanimierten ihn zunächst, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte.

Ein Hubschrauber brachte den Mann am Dienstag ins Krankenhaus. Dort starb er in der Nacht auf Mittwoch. Warum der Mann leblos in dem Badesee bei Ramsberg im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen trieb, war zunächst unklar.

© SZ.de/amm
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema