Greding:Tödlicher Unfall im Wald

Bei Forstarbeiten eines Vaters mit seinem Sohn im Landkreis Roth ist ein 20-Jähriger ums Leben gekommen. Der 58 Jahre alte Vater und sein Sohn wollten in einem Waldstück bei Greding einen zum Teil entwurzelten Baumstamm mit einer Seilwinde bergen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Bei dem Unglück am Mittwochabend sei der junge Mann unter das gelöste Wurzelteil geraten und schwer verletzt worden. Feuerwehr und Polizei waren vor Ort. Trotz Rettungsmaßnahmen starb der junge Mann noch an der Unfallstelle im Wald.

© SZ vom 16.07.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB