Süddeutsche Zeitung

Grainau:Schneefernerhaus wird erweitert

Deutschlands höchste Umweltforschungsstation, das Schneefernerhaus auf der Zugspitze, soll erweitert werden. Sie solle zu einem "internationalen Klimathermometer" ausgebaut werden, kündigte Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) am Freitag anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Station an. "Wir müssen den Klimawandel verstehen, um die richtigen Maßnahmen zu ergreifen", sagte der Minister. "Unabhängige Klimaforschung ist elementar wichtig." Die Umweltforschungsstation spiele eine besondere Rolle. In den Alpen sehe man den Klimawandel wie unter einem Brennglas. Seit 2005 hat die Staatsregierung die Station mit gut zehn Millionen Euro gefördert. Für die Realisierung von Forschungs- und Infrastrukturprojekten seien weitere 3,3 Millionen Euro vorgesehen.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4674060
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 09.11.2019 / dpa
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.