Glücksspiele - München:Aus 18 Euro werden eine Million: Lottospieler gesucht

Glücksspiele - München: Lotto-Kugeln liegen auf einem Lottoschein. Foto: Tom Weller/dpa/Symbolbild
Lotto-Kugeln liegen auf einem Lottoschein. Foto: Tom Weller/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

München (dpa/lby) - Ein bisher unbekannter Lottospieler in Oberbayern hat mehr als eine Millionen Euro gewonnen. Der Spielauftrag war anonym abgegeben worden und habe am Samstagabend die Million geknackt, teilte die Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung am Montag mit. Der Gewinner müsse sich mit der Spielquittung mit der Gewinnzahl 0299095 im Spiel 77 bei einer Annahmestelle melden. Weitere Geldgewinne seien möglich, weil der Tippschein noch an kommenden Lottoziehungen teilnehme. Der Einsatz für den Schein seien 18 Euro gewesen.

© dpa-infocom, dpa:220808-99-315398/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB