bedeckt München 21°

Gerd Schönfelder: Mein Kulmain:"Immer Freunde und Feste zum Feiern"

Fragebogen Teil 2

Kulmain

Gerd Schönfelder ist in Kulmain geboren - und lebt noch heute in dem 2500-Einwohner-Ort.

(Foto: Bernd Schönfelder)

Angenommen, der US-Präsident käme zu Besuch nach Kulmain: Was würden Sie ihm zeigen?

Meine Medaillensammlung

Was sollte man als Besucher unbedingt vermeiden?

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, könnte schwierig werden.

Was für ein Gebäude oder welche Einrichtung fehlt Kulmain noch?

Was eine Gemeinde in dieser Größenordnung braucht ist soweit vorhanden.

Wer ist Ihr Lieblings-Kulmainer und warum?

Personen kann man da schwer nennen, aber ich finde die Arbeit der Vereine, insbesondere des Sportvereins Kulmain mit seinen vielen ehrenamtlichen Helfern, außergewöhnlich gut.

Was zeichnet den typischen Kulmainer aus?

Fleißig, bodenständig, gesellig

Wenn Sie Kulmain in einem Wort beschreiben müssten - wie würden Sie das tun?

Heimat

Was soll man in Kulmain über Sie sagen?

Der Gerd ist immer einer von uns geblieben.

Vervollständigen Sie bitte diesen Satz:

Kulmain ist insgesamt ziemlich unspektakulär. Aber wer dort wohnt, braucht sich keine großen Zukunftssorgen zu machen, weil es immer Arbeit, Freunde und Feste zum Feiern gibt.

© sueddeutsche.de
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB