Gäubodenfest in StraubingStadt im Ausnahmezustand

Gemütlich, bayerisch und nicht ganz so voll wie das Oktoberfest: In Straubing ist wieder Gäubodenfest. Städtische Mitarbeiter bekommen dafür sogar einen Nachmittag frei. Da störte es auch nicht, dass der Auftakt ins Wasser fiel.

Fast so voll wie die Wiesn: Tausende Besucher feiern am Wochenende in Straubing Gäubodenvolksfest. Zu dem Fest werden bis zum 19. August etwa 1,3 Millionen Besucher erwartet. 

Bild: dpa 11. August 2013, 17:032013-08-11 17:03:32 © Süddeutsche.de/dayk/pak