Fürth Überfall mit Messer

Ein Mann hat in Fürth einen Verbrauchermarkt überfallen und eine Kassiererin verletzt. Er forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld. Als er in die Schublade griff, zog die Kassiererin diese zu. Darauf stach er der Angestellten in die Hand. Die Frau kam in eine Klinik. Der Täter flüchtete per Rad und wurde dabei von einem Zeugen verfolgt. Als der Täter diesen mit dem Messer bedrohte, ließ der Zeuge von ihm ab. Danach verlor sich die Spur, obwohl die Polizei mit Großaufgebot nach ihm fahndete.