Freizeit - Schönau am Königssee:Kutsche stürzt in Fluss: Zwei Verletzte

Bayern
Ein Schild weist auf die Notaufnahme eines Krankenhauses hin. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Schönau am Königssee (dpa/lby) - Beim Sturz einer Pferdekutsche in einen Fluss sind zwei Menschen in Oberbayern verletzt worden. Die Pferde erlitten einen Schock und mussten aus dem Wasser geborgen werden, wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte.

Die zwei Kutscher waren in Schönau am Königssee (Landkreis Berchtesgadener Land) unterwegs, als bei einem Wendemanöver der Drehschemel der Lenkung die Pferde ausbremste. Nach Polizeiangaben zogen die aufgebrachten Tiere daraufhin die Kutsche in die Königsseer Ache, wodurch die beiden Kutscher herunterfielen. Sie wurden mit mittelschweren Verletzungen von einem Rettungswagen und einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

© dpa-infocom, dpa:220820-99-458258/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema