bedeckt München 24°

Freilassing und Saaldorf-Surheim:Zwei neue Bahnhöfe

Bahn frei für zwei neue Stopps im Berchtesgadener Land: Im Norden Freilassings sowie in Saaldorf-Surheim soll jeweils ein neuer Bahnhof für den Regionalverkehr entstehen. Das teilte das bayerische Verkehrsministerium am Freitag mit. Die Kosten hierfür werden auf sieben Millionen Euro geschätzt. Die beiden Stopps waren seit Längerem angedacht, nur ließen sie sich auf der eingleisigen Strecke nicht in den Fahrplan integrieren. Es wird daher voraussichtlich bis 2030 dauern, bis sie angefahren werden können: Zuerst muss der zweigleisige elektrifizierte Ausbau zwischen Mühldorf und Freilassing realisiert werden.

© SZ vom 13.02.2021 / maxi
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB