bedeckt München 14°

Forderung der Wirtschaft:Schnellere Energiewende

Die Wirtschaft in Bayern dringt auf schnelle Fortschritte bei der Energiewende. "Für ihren Erfolg brauchen wir mehr Entschlossenheit auf allen Ebenen", sagte der Geschäftsführer des Verbands der bayerischen Wirtschaft (VBW), Bertram Brossardt, am Mittwoch. Ungewöhnlich deutlich forderte er den Abbau von "Hürden, wie Genehmigungshindernissen und mangelnder Akzeptanz". Zwar habe der Freistaat bei der Photovoltaik gute Erfolge erreicht. "Aber wir müssen bei der Windenergie schneller vorankommen." Die Energiewende müsse "in der Landschaft sichtbar sein dürfen - mit Photovoltaik- und Windenergieanlagen und Stromnetzen". Bisher hatte die VBW ein so offenes Bekenntnis vor allem zur Windkraft gescheut. Ein Grund dürfte gewesen sein, dass die CSU strikt gegen ihren Ausbau ist.

© SZ vom 21.01.2021 / cws
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema