Der einzige, der Söder an diesem Abend kostümtechnisch hätte gefährlich werden können, ist der Faschingsnarr Günther Beckstein. Der CSU-Politiker war Jahre lang der Star in Veitshöchheim. Mal kam er als Martin Luther, mal als Patrona Bavaria, mal als böser Wolf. Doch in diesem Jahr stiehlt er Söder nicht die Schow. Beckstein weilt im Asienurlaub.

Bild: dpa 1. Februar 2013, 20:562013-02-01 20:56:32 © Süddeutsche.de/sonn/sekr