bedeckt München 20°

Ein Jahr Corona-Krise:Sinkende Zustimmung zu Markus Söders Arbeit

Ministerpräsident Markus Söder (CSU) verliert in Bayern an Zustimmung. Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag der Augsburger Allgemeinen sind derzeit weniger als die Hälfte der Bürger im Freistaat mit Söders Arbeit zufrieden. Der Wert sank von 71 Prozent auf dem Höhepunkt der ersten Pandemiewelle auf nur noch 48 Prozent. Zugleich stieg der Anteil derer, die ausdrücklich unzufrieden mit Söders Arbeit sind, auf 42 Prozent. Söders Zufriedenheitswerte liegen damit der Umfrage zufolge nur knapp über denen der CSU. Dennoch: Wäre am Sonntag Landtagswahl, würden sich 46 Prozent der Bayern für die Christsozialen entscheiden und der Regierungspartei damit eine absolute Mehrheit im Landtag bescheren.

© SZ vom 15.02.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema