bedeckt München 14°

Edmund Stoiber:Fallbeil, Macher, Landesvater

Edmund Stoiber im Nationalpark Berchtesgaden, 2003

Ein Bild von einem Ministerpräsidenten: Edmund Stoiber 2003 im Nationalpark Berchtesgaden.

(Foto: Maurizio Gambarini)

"Du darfst bloß nicht beleidigt reagieren": Der frühere Ministerpräsident Edmund Stoiber über Rollen und Klischees, seinen Ziehsohn Markus Söder und die Schwierigkeit des Imagewandels in der Politik.

Interview von Roman Deininger und Wolfgang Wittl

SZ: Herr Stoiber, Sie haben in Ihrem politischen Leben verschiedene Etiketten getragen. Sie waren der Wadlbeißer. . .

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Byung Jin Park
SZ-Magazin
»Ich dachte lange, ich sei ein fauler Sack«
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Zufriedenheit
Anleitung zum Glücklichsein
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
Corona in Großbritannien: Zwei Engländer trinken in einem Pub in London
Großbritannien
Endlich wieder anstoßen
Zur SZ-Startseite