Dingolfing 13-Jährige versteckt sich vor Einbrechern

Das Mädchen ist alleine zu Hause, als es zwei Männer im Garten bemerkt.

Ein Mädchen hat sich in Dingolfing vor zwei Einbrechern versteckt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, schloss sich die 13-Jährige im Badezimmer im ersten Stock ein und rief sowohl ihre Tante als auch die Polizei an. Währenddessen stiegen die Einbrecher über die Terrassentür ein und durchsuchten das Erdgeschoss. Einer der Männer begab sich ins Ankleidezimmer im ersten Stock, wo er Schmuckstücke erbeutete. Bevor die Männer das Mädchen entdeckten, wurden sie durch das Eintreffen einer Angehörigen gestört. Obwohl die Täter unerkannt fliehen konnten, war der Einbruch kein Erfolg: Sie verloren ihre Beute.

Kriminalität Gelegenheit macht Einbrecher

Kriminalität

Gelegenheit macht Einbrecher

Die Angst vor Dieben ist groß, wer einmal Opfer wurde, ist eingeschüchtert. Technisch lassen sich Objekte gut vor Einbrüchen schützen - das kostet aber auch.   Von Johann Osel