Die Superwahl – Django Asül

Seit 1996 macht Django Asül Deutschlands Kabarettbühnen unsicher. Mittlerweile tourt der gebürtige Niederbayer (Geburtsort: Deggendorf) mit seinem vierten Programm durch die Republik - wie immer sozialkritisch mit einer ordentlichen Portion niederbayerischem Humor.

Foto: dpa

2. März 2009, 15:542009-03-02 15:54:00 © sueddeutsche.de