Die Krise der BayernLBUnter Verdacht

Wer wusste was bei der BayernLB? Wem drohen Ermittlungen? Und warum hat Bayerns früherer Ministerpräsident Stoiber nichts zu befürchten? Die wichtigsten Antworten - in Bildern.

Zehn Milliarden Euro hat Bayerns Landesbank bei Spekulationen in Übersee sowie bei Hypo Alpe Adria in Österreich und auf dem Balkan verloren. Staatsanwaltschaften in Bayern und Kärnten ermitteln, Rechtsanwälte prüfen Schadenersatzforderungen, Landtage haben Untersuchungsausschüsse eingesetzt. Wer wird vermutlich angeklagt, wer wird voraussichtlich auf Schadenersatz verklagt, wer wird womöglich verschont - die wichtigsten Fragen und Antworten. In Bildern.

Bild: dpa 19. Oktober 2010, 17:062010-10-19 17:06:10 © SZ vom 20.10.2010/hai