bedeckt München 11°
vgwortpixel

Deggendorf:In Baustellenanhänger gerast

Bei einem Unfall mit einem Kleintransporter auf der A 3 bei Deggendorf sind am Freitag zwei Menschen getötet worden. Der mit sieben Personen besetzte Transporter war nach Polizeiangaben kurz hinter dem Autobahnkreuz Deggendorf ungebremst auf einen Sicherungsanhänger der Autobahnmeisterei aufgefahren, der auf der Überholspur stand. Der Fahrer und eine 15-Jährige, die hinter ihm saß, waren sofort tot. Die anderen fünf Mitfahrer im Alter zwischen 16 und 45 Jahren wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht.