Das Wort zum Stoiber"Eine bayerische Queen Mum"

Von links bis konservativ, von Pauli bis Pau: Zum Ende der Ära stimmen viele Prominente ein nicht immer ernstes Loblied auf Edmund Stoiber an.

Bruno Jonas, Kabarettist

"Ich habe schon Angst gehabt, dass er in Zukunft seine Führungsqualitäten als Family-Vize-Präsident verschwenden muss. Gott sei Dank haben sie jetzt doch noch einen Job für ihn gefunden, in dem er seine herausragenden Fähigkeiten zum Einsatz bringen kann: Teamgeist, Überzeugungskraft und vor allem sprachliche Gewandtheit. Außerdem wird er sein umfassendes Wissen für Europa aktivieren. Von seinem Know-how in der Bärenkunde, seinem profunden Wissen über Hauptbahnhöfe und Flughäfen, seinem Konfliktmanagement (Pauli) wird in Zukunft ganz Europa profitieren müssen."

Foto: ddp

19. September 2007, 10:192007-09-19 10:19:00 ©