bedeckt München

Karte:Corona-Infektionen in den bayerischen Landkreisen

Wie viele Personen sind im Freistaat Bayern positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden? Ein Überblick darüber, wie viele Menschen erkrankt sind und woher die Patienten stammen.

In Bayern gelten im Teil-Lockdown im November strenge Regeln, die helfen sollen, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Wie viele Personen mit dem Virus infiziert sind, teilt das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) einmal am Tag mit. Die untenstehende Infografik aktualisiert sich stetig mit den neuesten Fallzahlen, die dem LGL bekannt sind, und schlüsselt sie nach Landkreisen auf.

Enthalten sind die Fälle, die dem LGL von den jeweiligen Gesundheitsämtern in den Landkreisen und kreisfreien Städten mitgeteilt wurden. Mit eingerechnet sind zudem bayerische Patienten, die außerhalb des Freistaats positiv getestet wurden.

Die wichtigsten Informationen zur aktuellen Entwicklung in Bayern lesen Sie im Newsblog:

© SZ.de/mmo

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite