bedeckt München 28°

SZ-Serie: Gassigedanken:"Die Art, wie ein Tier einen annimmt, das ist so schön"

Die 34-jährige Claudia Koreck hat eigentlich eine "Haarallergie", doch ein Goldendoodle wie Marty haart wenig, sodass das kein Problem ist - auch nicht beim Kuscheln.

(Foto: Yoav Kedem)

Claudia Koreck wurde lange auf Dialektlieder reduziert, dabei veröffentlicht sie seit mehr als zehn Jahren erfolgreich Musik - nicht nur auf Bairisch. Spaziergang mit einer Künstlerin und ihrem Hund, der mehr als ein Zusatz zum Familienleben ist.

Von Bernhard Blöchl

Das erste Lob bekommt das Frauchen. "Das ist die charmanteste Dame im Viertel", sagt der ältere Herr, als er Claudia Koreck mit Hund, Reporter und Fotograf auf sich zukommen sieht. Nur wenige Meter hat sich die Singer-Songwriterin von ihrem Haus in Hallabruck, einem Ortsteil der oberbayerischen Gemeinde Surberg bei Traunstein, entfernt, schon gibt's ein Kompliment des ihr unbekannten Flaneurs. Koreck bleibt stehen und lächelt, nur Marty drängelt. Er wirkt ein bisschen eifersüchtig. Auch er zieht gerne die Blicke auf sich.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sommerliche Temperaturen am Bodensee
Flächennutzung am Bodensee
Klimaschützer nennen es einen "Höllenplan"
Liebes PictureDesk,
die Fotos bitte in die Ligthbox S3 stellen, 
Bilder zeigen den neuen... Panzer.
Fotograf ist Mike Szymanski.
Schützenpanzer Puma und Menschen
Bundeswehr
Fürchtet euch nicht
Fußball EM - Niederlande - Ukraine
Herzstillstand
"Wird jemand bewusstlos und atmet nicht mehr, zählt jede Sekunde"
FILE PHOTO: Anti-Mafia police wearing masks to hide their identity, escort top Mafia fugitive Giovani Brusca May..
Mafia-Killer in Italien
Das "Schwein" ist frei
Schwangerschaft
"Jede Geburt birgt ein Restrisiko"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB