Christoph Nußbaumeder:"Der Bayer an sich ist sehr pragmatisch gesinnt"

Lesezeit: 5 min

Mit seiner bayerischen Familiensaga "Die Unverhofften" gelang dem Dramatiker und Schriftsteller Christoph Nußbaumeder ein großer Erfolg. Ein Gespräch über Bayern, das Glück, auf dem Land aufzuwachsen und die Angst vor dem Tod.

Interview von Katja Auer und Hans Kratzer

SZ: Sie sind im Landkreis Dingolfing-Landau aufgewachsen, leben aber seit mehr als 20 Jahren in Berlin. Hat sich dort Ihr Blick auf Bayern verändert?

Zur SZ-Startseite

SZ PlusReden wir über Bayern: Gerhard Polt
:"Ich will mich nicht zu einer bestimmten Redeweise zwingen lassen"

Indischer Pfarrer, Staplerfahrer, Fischereivereinschef: Gerhard Polt schlüpft seit Jahrzehnten in Rollen - und will sich weiterhin nicht vorschreiben lassen, wen er spielt. Ein Gespräch über Humor und die Frage, was Kabarett darf.

Interview von Sebastian Beck und Hans Kratzer

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: