Chiemsee:90 Prozent Wahlbeteiligung

Stabil bei 90 Prozent: Auch bei der Bundestagswahl hat Bayerns kleinste Gemeinde Chiemsee eine überdurchschnittliche Wahlbeteiligung gemeldet. Die Quote bewegt sich hier stets um rekordverdächtige 90 Prozent. Einer Schnellmeldung von Sonntagabend zufolge wählten 57 von 137 Wählerinnen und Wählern mit der Zweitstimme die CSU. Die Grünen erzielten 26 Stimmen, SPD und FDP lagen mit 15 Wählerstimmen gleichauf. Allerdings müssen die Wahlunterlagen noch per Schiff an Land gebracht werden, um das Ergebnis zu überprüfen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB