bedeckt München 20°

Cham:Auto als Einbruchswerkzeug

Mit brachialer Gewalt sind Unbekannte am Dienstag in ein Schmuck- und Modegeschäft in Cham eingebrochen. Nach Polizeiangaben fuhren die Täter am frühen Morgen mit einem Auto in die Schaufensterscheibe des Ladens und gelangten so in den Verkaufsraum. Sie entwendeten vor allem Schmuck. Die Schadenssumme war zunächst unklar. Zeugen hatten den Einbruch beobachtet und die Polizei gerufen. Die Täter flüchteten mit dem Auto.

© SZ vom 07.11.2018 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite