Brände - Ergolding:Feuer in Landshuter BMW-Werk gelöscht: Keine Verletzten

Bayern
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Landshut (dpa/lby) - Im BMW-Werk Landshut hat ein Feuer in der Lüftung einer Halle Schäden angerichtet. Wie die Landshuter Polizeiinspektion am Freitag mitteilte, löste ein Funke aus einer Zerspanungsanlage am späten Vorabend das Feuer in den Lüftungsrohren aus, die Halle wurde demnach stark verqualmt. Werksfeuerwehr und die Feuerwehren der umgebenden Gemeinden konnten den Brand löschen, Verletzte gab es laut Polizei nicht. Die Höhe des Schadens war zunächst unbekannt.

© dpa-infocom, dpa:231124-99-59940/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: