Landeanflug über Gemüse: Nürnbergs Albrecht-Dürer-Airport liegt mitten im Knoblauchsland.

Bild: Jasmin Staudacher/Stadtarchiv Nürnberg 17. Juli 2018, 09:512018-07-17 09:51:38 © SZ vom 13.07.2018/vewo