bedeckt München
vgwortpixel

Bezirksvorsitzender gesucht:Kampfabstimmung bei der CSU in Niederbayern

In der niederbayerischen CSU zeichnet sich bei der Neubesetzung des Bezirksvorsitzenden eine Kampfabstimmung ab. Bei einer Vorstandssitzung am Sonntag in Deggendorf haben drei Bewerber ihre Ambitionen bekräftigt. Neben CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer (Passau) und Bildungsstaatssekretär Bernd Sibler (Plattling) hat auch der Straubinger Oberbürgermeister Markus Pannermayr seine Bereitschaft erklärt, sich für die Nachfolge des scheidenden Bezirkschefs Manfred Weber zu bewerben. Weber muss das Amt aufgeben, weil er im November zum stellvertretenden Parteichef gewählt worden ist. Ziel bleibe allerdings, bis zum Bezirksparteitag am 19. Februar in Landshut eine einvernehmliche Lösung zu finden, teilte ein Sprecher mit. Am 14. Februar werde daher eine weitere vorbereitende Sitzung stattfinden.