bedeckt München 24°

Bewerbung:30 Millionen zugesagt

Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat der Stadt Nürnberg am Freitag zugesagt, sie bei einer erfolgreichen Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2025 mit 30 Millionen Euro zu unterstützen. Die Stadt kalkuliert mit einem Gesamtetat von 85 Millionen Euro. Diese Summe soll gemeinsam von Bund, Freistaat, Stadt Nürnberg und Sponsoren getragen werden. Ende September wird die Stadt ihr Bewerbungsbuch einreichen. Kulturreferentin Julia Lehner kündigte an, den Torso der in der NS-Zeit gebauten Kongresshalle für kulturelle Nutzungen zu öffnen.