Süddeutsche Zeitung

Bernau am Chiemsee:Häftling stirbt nach Streit bei Hofgang

Bei einem Streit in einem Gefängnis ist ein 30-jähriger Mann ums Leben gekommen. Er und ein anderer Häftling seien aufeinander losgegangen, teilte die Polizei am Freitag mit. Durch einen Schlag ging der 30-Jährige zu Boden. Justizbeamte konnten nicht schnell genug eingreifen. Mehrere Häftlinge und Beamte versuchten ihn wiederzubeleben, doch der Mann starb in dem Gefängnis in Bernau am Chiemsee. Während der tödlichen Auseinandersetzung am Donnerstagnachmittag hatten die Häftlinge Hofgang. Warum die beiden Männer dabei in Streit gerieten, war zunächst unklar.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4565999
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 17.08.2019 / dpa
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.