Bayreuth: Festspiele von A-ZLächeln, lauschen, leiden

Die Sitze sind hart, die Luft ist stickig - doch nirgendwo klingt Wagner so gut wie in Bayreuth: Am Mittwoch beginnen die Festspiele. Alles zum Grünen Hügel - und welche Rolle Lady Gaga dort spielt. Ein Glossar.

Die Sitze sind hart, die Luft ist stickig - doch nirgendwo klingt Wagner so gut wie in Bayreuth: Am Mittwoch beginnen die Festspiele. Alles zum Grünen Hügel, dem Eklat um die Nazi-Tattoos der "Fliegenden Holländers" - und warum Katharina Wagner auf Lady Gaga steht.

Akustik, die: ist einzigartig im Bayreuther Festspielhaus. Verantwortlich dafür sind der gänzlich mit Holz verkleidete Zuschauerraum sowie die Tatsache, dass es keine Logen an den Seiten gibt. Außerdem verzichten ->Richard Wagners Erben beharrlich auf Annehmlichkeiten wie gepolsterte Sitze. Die würden einfach zu viel Klang schlucken.

Bild: dpa 25. Juli 2012, 13:372012-07-25 13:37:00 © Süddeutsche.de