Bayerntipp:SZ-Redaktion im Neuen Geschichtsboden

SZ Redakteure, 2021

Die SZ-Redakteure Andreas Glas, Katja Auer und Roman Deininger (von links).

(Foto: Robert Haas)

Gerade hat der Neue Geschichtsboden in Vatersdorf im Landkreis Landshut seine Pforten geöffnet. Die Ausstellung der SZ-Bayernredaktion "Zeitlang" mit Fotos von Sebastian Beck und Texten von Hans Kratzer ist die erste Sonderschau dort. Am Samstag findet eine Veranstaltung mit SZ-Redakteuren und der Unterbiberger Hofmusik statt: Man kann den Politikerinnen und Politikern ja einiges vorwerfen - aber langweilig wird es mit ihnen nicht. Deswegen öffnen Katja Auer, Roman Deininger und Andreas Glas das Nähkästchen mit kuriosen und lustigen Geschichten, die noch nicht in der Zeitung standen. Begleitet von der großartigen Unterbiberger Hofmusik führen sie das Publikum hinter die Kulissen von Landtag und Staatskanzlei.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, wegen der Corona-Auflagen ist eine Registrierung notwendig, telefonisch unter Telefon 087 62/ 73 31 78 oder im Internet unter www.geschichtsboden.de/veranstaltungen. Der Eintritt kostet zwölf Euro und ermäßigt acht Euro.

© SZ vom 09.07.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB