Ausstellungen in Oberbayern:Künstlerinnen, Musen, Macherinnen

Ausstellungen in Oberbayern: Gabriele Münter: "Bootsfahrt, 1909", KK-Stiftung Murnau im Schlossmuseum Murnau.

Gabriele Münter: "Bootsfahrt, 1909", KK-Stiftung Murnau im Schlossmuseum Murnau.

(Foto: Nikolaus Steglich/ VG Bild-Kunst, Bonn 2024)

Von Gabriele Münter und Marianne von Werefkin bis Elisabeth Epstein: Das Netzwerk "MuSeenLandschaft Expressionismus" widmet sich in diesem Jahr verstärkt "Starken Frauen".

Von Sabine Reithmaier

Um den Werbeblock vorwegzunehmen: Selbstverständlich lassen sich die fünf Museen der berühmten expressionistischen Maler und Malerinnen in München und im Alpenvorland per Rad erreichen. Die Streckenlänge variiert, je nach Ausgangspunkt und Kondition gibt es Strecken mit 52, aber auch mit 72 Kilometer im Angebot, aber auch mehrtägige Touren. Mit dem Zug fahren ist theoretisch auch möglich, jeder Ort hat einen Bahnhof.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusAusstellung im Kunsthaus Kaufbeuren
:Oh Bagger!

Im Kunsthaus Kaufbeuren treffen die beiden Künstler René Wirths und Sven Drühl aufeinander - und zeigen in ihren Gemälden höchst unterschiedliche Auffassungen von Realität.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: