bedeckt München 21°

Bayern: Fünf Sektoren, 50 Maßnahmen = null CO₂-Emission.

Holzbauprojekt ´Haus auf Stelzen"

Das Holz-Haus auf Stelzen in Regensburg haben die Architekten Lisa Schex und Thomas Feigl von den Bayerischen Staatsforsten entworfen.

(Foto: Armin Weigel/dpa)

Von Solarstrom bis Holzbauweise: Mit einem Katalog für das neue Klimaschutzgesetz soll der Freistaat bis zum Jahr 2040 klimaneutral sein - damit wären die Vorgaben erfüllt.

Von Christian Sebald

"Fünf Sektoren, 50 Maßnahmen", das ist der Titel den Ministerpräsident Markus Söder dem neuen Klimaschutzprogramm des Freistaats gegeben hat. Mit seiner Hilfe sollen die CO₂-Emissionen bis 2040 bayernweit bilanziell auf null gesenkt werden. Damit wäre die Vorgabe des neuen Klimaschutzgesetzes erfüllt, Bayern wäre klimaneutral. Eine Übersicht über die Maßnahmen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Belarus
"Man könnte mich leicht in einen Kofferraum stecken und über die Grenze bringen"
Girl with bangs and protective face mask staring while standing at park model released Symbolfoto AMPF00109
Covid-19
Was die Pandemie mit dem Immunsystem gemacht hat
Wir 4
Sabbatical
Auf Weltreise mit Kindern
Germany's Green party candidate for chancellor Baerbock presents her book 'Jetzt: Wie wir unser Land erneuern\
Wahlkampf
Schreibt keine Bücher, lasst es unbedingt sein
Wohnen
Deutlich teurer als der Münchner Durchschnitt
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB