Wintersport:Das große Glück beim Frieren

Wintersport: In Burghausen kann man beim Eisschwimmen einen Blick auf die längste Burganlage der Welt werfen.

In Burghausen kann man beim Eisschwimmen einen Blick auf die längste Burganlage der Welt werfen.

(Foto: Lina Krauß)

Unterhalb der weltweit längsten Burganlage in Burghausen treibt es Menschen ins kalte Wasser im Wöhrseebad. Dort treffen sich die Mitglieder des Vereins "Schwimmende Eisritter", um bei winterlichen Luft- und Wassertemperaturen ihre Bahnen zu ziehen.

Von Lina Krauß, Burghausen

Ein stechender, fast brennender Schmerz - durch eiskaltes Wasser. Vielen bekannt vom Händewaschen in öffentlichen Gebäuden während der Anfänge der Energiekrise. Wer tut sich das freiwillig an? Und das am ganzen Körper ...

Zur SZ-Startseite

SZ PlusChiemsee
:Die Insel der Seligen

238 Einwohner, mehr als 1200 Jahre Geschichte: Die Fraueninsel im Chiemsee ist ein Wahrzeichen Bayerns. Zu Besuch bei Menschen, die gelernt haben, mit sich selbst und der Natur auszukommen. Und den 700 000 Besuchern.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: