bedeckt München 20°

Bayern:Das Kreuz mit der CSU

Nürnberg: Rechtsanwälte Christine und Rainer Roth

Mit ihrer Stoppt-Strauß-Plakette flog Christine Roth einst von der Schule. Heute kämpft sie mit ihrem Mann Rainer dafür, dass sie in Bayern die CDU wählen können.

(Foto: Johannes Simon)

Es ist seit jeher unmöglich, in Bayern die CDU zu wählen. Das wollen gerade jetzt viele nicht mehr akzeptieren - und fragen sich: Ist das überhaupt mit dem Grundgesetz vereinbar?

Von Hans Holzhaider

Wir leben bekanntlich im freiesten und demokratischsten Land der Welt. Die Menschenwürde ist hier unantastbar. Bei uns herrscht Meinungsfreiheit, Pressefreiheit, Religionsfreiheit, Versammlungsfreiheit. Die Staatsgewalt geht vom Volk aus; sie wird ausgeübt durch Wahlen, wie es sie freier, gleicher und geheimer nirgendwo sonst auf der Welt gibt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Frau und Mann treffen sich auf der Dachterrasse eines Luxus Penthouses auf einem modernen Wohnblock
Umgang mit Geld
Erben für alle
Maisach: Neubaugebiet / Gewerbegebiet West / Immobilien; WIR
Immobilien
Kostenrisiko Eigenheim
actout
Initiative #actout
"Wir sind schon da"
Umarmung
Psychologie
"Verzeihen ist wichtig für die psychische Gesundheit"
Markus Söder
Kanzlerkandidatur
Markus, der Starke
Zur SZ-Startseite