bedeckt München 29°

Bildung in Bayern:Corona-Selbsttests sollen Schulen sicher machen

Coronavirus - Schulen

Die Selbsttests, die einen wichtigen Baustein des Testkonzepts für Schulen darstellen, sind noch nicht zugelassen.

(Foto: dpa)

Das Konzept der Staatsregierung liegt vor, ist am Montag allerdings noch nicht startklar. Ein Pilot­projekt in Regensburg zeigt unterdessen, wie es gehen könnte.

Von Anna Günther, Regensburg

Am 22. Februar sollen Tausende Kinder und Jugendliche in Bayern wieder in Schulen und Kindertagesstätten zurückkehren. Gut 40 Prozent von 1,7 Millionen bayerischen Schülern werden wieder in der Schule sein, wechselweise in kleinen Gruppen. Die Erst- bis Viertklässler an Grund- und Förderschulen sowie Abschlussklassen an Real- und Mittelschulen folgen auf Abschlussschüler der Gymnasien und Fach- sowie Berufsoberschulen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
22.11.2018, Berlin, Deutschland - Buchvorstellung Gehts noch Deutschland?, von TV-Moderator Claus Strunz. Foto: Boris P
Empörung über Boris Palmer
Dreck in Seidenpapier
Plate with ready-to-eat Black Forest cake PPXF00315
Abnehmen
Warum Intervallfasten nicht funktioniert
Zufriedenheit
Anleitung zum Glücklichsein
Hendrik Streeck Portrait Session
Hendrik Streeck im Interview
"Wir werden noch lange mit dem Virus leben müssen"
Maisach: Neubaugebiet / Gewerbegebiet West / Immobilien; WIR
Immobilien
Kostenrisiko Eigenheim
Zur SZ-Startseite