Bauarbeiten:Kurzfristige Sperrungen der Autobahnen 6 und 7 geplant

Wegen Bauarbeiten kommt es in den Nächten des 20. August und 3. September zu Sperrungen des Autobahnkreuzes Feuchtwangen/ Crailsheim, welches die Autobahnen 6 und 7 verbindet. Die betroffenen Abschnitte werden ab zirka 20 Uhr bis 8 Uhr des Folgetages gesperrt, wie die Autobahn GmbH des Bundes am Dienstag mitteilte. Die Umleitungen werden vor Ort ausgeschildert. Am Samstag, 20. August, werden die Strecken Heilbronn (A 6) - Nürnberg (A 6) und Heilbronn (A 6) - Würzburg (A7) gesperrt; am 3. September die Strecken Nürnberg (A 6) - Heilbronn (A 6) und Nürnberg (A 6) - Ulm (A 7).

In dieser Zeit steht der Einhub der Stahlfertigteile bevor, auf denen dann die Fahrbahn aufgebaut wird. Die Arbeiten für den sechsstreifigen Ausbau der A 6 zwischen dem Autobahnkreuz und der Landesgrenze von Bayern und Baden-Württemberg laufen seit Anfang 2021 und schreiten nun den Angaben zufolge "in großen Schritten" auf die Fertigstellung zu.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB