Basketball - Berlin:Schneechaos: Spiel zwischen Alba und München abgesagt

Basketball - Berlin: Ein ICE der Deutschen Bahn steht auf einem verschneiten Gleis am Hauptbahnhof in München. Foto: Sven Hoppe/dpa
Ein ICE der Deutschen Bahn steht auf einem verschneiten Gleis am Hauptbahnhof in München. Foto: Sven Hoppe/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

München (dpa) - Nach dem abgesagten Fußballspiel zwischen dem FC Bayern und Union Berlin ist auch die für Sonntag geplante Basketballpartie der Münchner gegen Alba Berlin abgesagt worden. "Grund für die Verlegung ist der heftige Wintereinbruch in München und Umgebung, der es der Gästemannschaft unmöglich macht, am Vortag des Spiels nach Berlin zu reisen", teilten die Berliner am Samstagabend mit. Die Entscheidung habe die Basketball-Bundesliga in Abstimmung mit beiden Clubs getroffen. Wann das Duell der Dauerrivalen nachgeholt wird, ist noch offen.

Schnee und Eis hatten am Samstagmorgen im Süden für ein Verkehrschaos gesorgt. Der Flugbetrieb am Münchner Flughafen wurde wegen starker Schneefälle vorübergehend bis Sonntag um 6.00 Uhr eingestellt. Zahlreiche Bahnstrecken rund um die Landeshauptstadt wurden gesperrt. Auch die für Samstagnachmittag geplante Bundesliga-Partie zwischen Union Berlin und dem FC Bayern konnte nicht stattfinden.

© dpa-infocom, dpa:231202-99-158854/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: