Sprache:"Wousiegl" vs. "Wousiedl"

Der Landkreis Wunsiedel bittet seine Bewohnerinnen und Bewohner um richtiges Bairisch.

Wie spreche ich den Nachbarort oder gar meinen eigenen Wohnort auf Bairisch richtig aus? Diese Frage, die sich wohl viele Bayern schon mal gestellt haben, könnte im oberfränkischen Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge bald einfacher zu beantworten sein. Das dortige Landratsamt hat eine Online-Umfrage gestartet, um zu ermitteln, ob es "Rawetz" oder "Rawerts" (Marktredwitz), "Wousiegl" oder "Wousiedl" (Wunsiedel), "Häichschdoood" oder "Häigschdoood" (Höchstädt) heißt. Abgefragt werden laut Mitteilung vom Freitag alle Kommunen des Landkreises. Die Bürgerinnen und Bürger können aus vorgegebenen Antworten wählen oder ihre eigene Aussprache ergänzen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema