Bad Kissingen Einsatzkräfte attackiert

Ein 34-jähriger Betrunkener hat in Bad Kissingen die Versorgung eines hilflosen Menschen gestört und mehrere Einsatzkräfte angegriffen. Dabei schlug er laut Polizei einen Beamten so heftig auf den Kopf, dass der medizinisch behandelt werden musste. Der 34-Jährige wurde in eine Ausnüchterungszelle gebracht. Als er sie verlassen durfte, zeigte er den Hitlergruß und rief "Heil Hitler". Der Mann wurde mehrfach angezeigt.