Ausstellung:Zeitlang

Ausstellung: Noch bis Ende November können Besucher das unbekannte Bayern in Vatersdorf entdecken.

Noch bis Ende November können Besucher das unbekannte Bayern in Vatersdorf entdecken.

(Foto: Sebastian Beck)

SZ-Redakteure führen durch den Geschichtsboden in Vatersdorf

"Zeitlang - unbekanntes Bayern" heißt die Ausstellung der Süddeutschen Zeitung, die in Zusammenarbeit mit der Kastulus Bader Stiftung im Geschichtsboden in Vatersdorf bei Landshut präsentiert wird. Am Sonntag, 19. September, führen die SZ-Redakteure Sebastian Beck und Hans Kratzer durch die Ausstellung. Beginn der Veranstaltung ist um 11 Uhr. Die beiden erzählen von den Menschen und Landschaften, denen sie auf ihren Reisen durch Bayern begegnet sind. Für die Führung ist eine Voranmeldung auf geschichtsboden.de oder telefonisch unter 08762/733-178 erforderlich, da die Zahl der Plätze begrenzt ist. Ohne Anmeldung kann die Ausstellung samstags von 10 Uhr bis 18 Uhr besichtig werden, sonntags von 11 Uhr bis 18 Uhr. Vatersdorf ist von München aus mit dem Auto in etwa 50 Minuten zu erreichen.

© SZ vom 11.09.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB