Oder die Biber, die im Altwasser ihr Zuhause haben. Gerne erklärt sie den Interessierten auch Zusammenhänge der Auwald-Ökologie. Zum Beispiel warum das Hochwasser kein Problem, sondern notwendig für den Auwald ist. Jeden Sonntag im Mai, von 10 bis 13 Uhr. Treffpunkt Infozentrum Ering. Erwachsene zahlen fünf Euro, Kinder sind kostenlos.

Bild: Patrick Pleul/dpa 7. Mai 2015, 10:512015-05-07 10:51:04 © SZ vom 6. Mai 2015/vewo