Süddeutsche Zeitung

Augsburg:Tochter verletzt Vater mit Umzugswagen tödlich

Beim Umparken klemmte sie den 54-Jährigen mit dem gemieteten Transporter an einer Hauswand ein.

Mit einem Umzugswagen hat eine 21-Jährige in Augsburg ihren Vater angefahren und tödlich verletzt. Beim Umparken klemmte sie den 54-Jährigen mit dem gemieteten Transporter an einer Hauswand ein, wie die Polizei mitteilte.

Ein Passant eilte der Fahrerin nach dem tragischen Unfall am Donnerstag zu Hilfe und lenkte den Wagen von der Fassade weg, um den Schwerverletzten zu befreien. Trotz Wiederbelebungsversuchen starb der Mann jedoch noch an der Unfallstelle. Die Tochter und weitere Familienmitglieder wurden psychologisch betreut.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.3641533
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ.de/dpa/mmo
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.