Europameisterschaft:Die Fußball-Elite zu Gast in Bayern

Lesezeit: 3 min

Europäischer Fußball-Adel wohnt im Maximilian's standesgemäß. (Foto: Hotel Maximilian's)

Während der EM kommen insgesamt fünf Nationalteams im Freistaat unter: in Herzogenaurach, Weiler-Simmerberg, Garmisch-Partenkirchen, Würzburg. Und in Augsburg residieren die Serben im Maximilian's.

Von Florian Fuchs, Augsburg

Das Spanferkel-Kotelett mit Thymian-Jus, Pastinaken-Püree und Gurken-Speck-Relish klingt gut, vielleicht hätten die Spieler aber auch einfach nur gerne eine Vorspeise, Panna Cotta vom Blumenkohl zum Beispiel. All das steht auf der Speisekarte in einem der beiden Restaurants im Hotel Maximilian's inmitten von Augsburg. Die Spieler der serbischen Nationalmannschaft müssten bei ihrem Aufenthalt dort trotzdem erst einmal mit ihren Betreuern sprechen, ob es in Ordnung geht, dass sie einfach etwas bestellen. Denn eigentlich bringt die serbische Delegation einen eigenen Ernährungsberater mit, der täglich exakt vorgibt, was die Hotelküche für die Spieler kochen soll. Vom sogenannten nutrition plan wird nicht so einfach abgewichen, Spanferkel hin, Blumenkohl her.

Zur SZ-Startseite

Rücktritt
:Missbrauchsbeauftragte kritisieren Bistum Augsburg

Zwei Psychologen stellen ihre Arbeit ein, weil sie keinen Willen zur Aufarbeitung erkennen. Sie kritisieren die Leitung der Diözese bis hinauf zum Bischof scharf.

Von Florian Fuchs

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: