bedeckt München
vgwortpixel

Augsburg:Opfer eines Verbrechens

Ein 46-Jähriger ist in Augsburg nach ersten Erkenntnissen der Polizei Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Die Kriminalpolizei ermittle wegen eines mutmaßlichen Tötungsdeliktes, teilten die Beamten am Montag mit. Die Leiche sei am Sonntag in einer Wohnung entdeckt worden. Die Hintergründe seien noch unklar. Details nannte die Polizei unter Verweis auf die laufenden Ermittlungen zunächst nicht.