Süddeutsche Zeitung

Augsburg:Mann nimmt Streife Vorfahrt

Ausgerechnet einer Polizeistreife hat ein betrunkener Autofahrer in Augsburg die Vorfahrt genommen. Der 48-Jährige war laut Polizeiangaben vom Dienstag ohne anzuhalten abgebogen - der Streifenwagen musste stark abbremsen. Zwar gab es keine Kollision, aber der Mann musste zur Alkoholkontrolle ins Röhrchen pusten: Sein Atemalkoholwert lag bei 2,2 Promille. Gegen ihn wird wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt, seinen Führerschein musste er abgeben.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4688857
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 20.11.2019 / dpa
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.