Unterfranken – Mobilitätsstation am Hubland in Würzburg

Was: Nicht mal die Infrastruktur kommt heute ohne Design aus. Für den Eingang des neuen Stadtteils Hubland über der Würzburger Altstadt haben die Architekten Konrad Deffner und Dorothea Voitländer eine Mobilitätsstation zum Auf­la­den von E-Fahr­rä­dern und E-Autos geplant.

Wo: Rottendorfer Straße 57, 97070 Würzburg

Wann: 23. Juni 2018, 21 Uhr

Bild: Dorothea Voitländer 22. Juni 2018, 07:552018-06-22 07:55:09 © SZ.de