Zum SZ-Autorenverzeichnis

Stefan Sommer

(freie Mitarbeit)

Stefan Sommer ist freier Autor und arbeitet unter anderem bei SZ Jetzt, dem jungen Magazin der Süddeutschen Zeitung.

Neueste Artikel

  • SZ PlusStress im Beruf
    :Fast ausgebrannt

    Eine Lehrerin ist dauererschöpft, schon im ersten Berufsjahr. Droht ihr ein Burn-out? Oder lebt sie längst mit einem „Burn-on“? Über junge Menschen am Limit und den Durchhaltewillen einer chronisch müden Generation.

    Text: Stefan Sommer, Illustration: Federico Delfrati
  • SZ PlusSocial Media
    :Fleischstream

    Ein junger Metzger aus Franken überträgt Tierschlachtungen im Internet. Tausende sehen ihm in Echtzeit zu, wie er Rinder und Schweine betäubt und zerteilt. Mittlerweile hat der “Tiktok-Metzger” eigene Autogrammkarten und bekommt Drohbriefe.

    Von Stefan Sommer, Fotos: Lorenz Mehrlich
  • SZ PlusKommunikation
    :Da geh ich nicht ran

    Menschen unter 25 texten lieber als zu telefonieren. Warum das klassische Telefon langsam ausstirbt – und eine ganze Generation das kaum erwarten kann.

    Von Stefan Sommer (Text) und Daniela Rudolf-Lübke (Illustrationen)
  • SZ PlusSocial Media
    :Die virtuelle Schwester

    Sie modelt für Gucci, trainiert mit Pamela Reif, wird neben Lewis Hamilton fotografiert. Aber: Noonoouri ist kein Mensch. Sind virtuelle Wesen die besseren Influencer?

    Von Stefan Sommer
  • SZ PlusDie Nerven im Konzert
    :Unheimlich destruktiv

    Die Post-Punk-Band "Die Nerven" aus Stuttgart und Berlin zeigt im Ampere, dass sie die Band der Stunde ist.

    Von Stefan Sommer
  • SZ PlusErfolg
    :Was wäre, wenn?

    Fast wären sie Fußballprofi, Millionär, Bundestagsabgeordneter oder Popstar geworden. SZ Jetzt sprach mit fünf jungen Menschen, die heute vielleicht ganz Deutschland kennen würde, wenn nicht etwas dazwischengekommen wäre.

    Protokolle von Stefan Sommer
  • SZ JetztWhatsapp-Kolumne
    :"Das ist so typisch Act of Service"

    Tobi fühlt sich in seiner Beziehung nicht mehr wohl. Ein Persönlichkeitstest bringt ihn zu der Frage: Könnte die Liebessprache seiner Freundin Svenja das Problem sein?

    Von Stefan Sommer
  • SZ PlusBeziehungen
    :Liebe, die fremde Sprache

    Fünf Liebessprachen gibt es – so sagt man zumindest. Doch was ist wirklich dran an den sogenannten Love Languages, welchen Wert haben sie – und sollte man die eigene kennen?

    Essay von Stefan Sommer
  • SZ PlusThe Weeknd im Olympiastadion
    :Ein Superstar in Superstarform

    Der legendäre Regisseur Fritz Lang hätte seine helle Freude an der Kulisse gehabt, in der der kanadische Popsänger "The Weeknd" auftrat. Warum er mit der lange erwarteten Tour "After Hours Til Dawn" auf ganzer Linie überzeugte.

    Von Stefan Sommer
  • The Weeknd im Olympiastadion
    :Das Ende des frenetisch gefeierten Maskenmanns

    Der kanadische Superstar The Weeknd überzeugt auf seiner "After Hours Til Dawn"-Tour im Olympiastadion. Eins gelingt ihm immer: vertraut zu klingen.

    Von Stefan Sommer und Michael Zirnstein
  • SZ PlusJunggesellenabschied
    :Der zweitschönste Tag des Lebens

    Striptease, Saufen, Motto-Shirts: Junggesellenabschiede verwandeln die Teilnehmenden oft zurück in peinliche Teenager. Trotzdem werden sie immer teurer, größer, wichtiger für junge Leute. Warum?

    Essay von Stefan Sommer
  • SZ PlusSex und Beziehung
    :Lieben lernen

    Dirk, 34, hatte noch nie eine Liebesbeziehung. Mit Hilfe einer Sexualtherapeutin und einer „Surrogat-Partnerin“ will er das nun nachholen. Auch die körperliche Liebe. Wie ist das – für ihn und seine Ersatz-Partnerin?

    Von Stefan Sommer
  • SZ PlusTrauer
    :Jung, erfolgreich, tot

    Der Pop-Musiker Samson Wieland stirbt mit 28 Jahren. Wie sein Bruder und andere damit umgehen, ihre Liebsten früh zu verlieren – und das Gedenken in Form von Hologrammen, Apps und künstlicher Intelligenz.

    Von Stefan Sommer
  • SZ PlusOnline-Dating
    :„Keine Frau erwartet, dass sie mit einem Ghostwriter schreibt“

    Dates, Sex, Liebe: Das suchen junge Menschen auf Dating-Portalen. Doch manchmal chatten sie dort nicht mit der Person, die sie auf den Fotos sehen – sondern mit einem Profi. Ein Tinder-Ghostwriter und sein Kunde erzählen.

    Von Stefan Sommer
  • SZ PlusPsychologie
    :Wie man selbstbewusster wird

    Egal ob Job oder Dating: Oft wäre man gern gelassener. Aber wie geht das? Eine Psychologin erklärt, welche Rolle die Körperhaltung dabei spielt und warum man für einen selbstbewussten Auftritt nicht laut sein muss.

    Interview von Stefan Sommer
  • Kritik
    :Eine Stimme keiner Generation

    Die britische Sängerin Rina Sawayama überzeugt am Sonntagabend in der Muffathalle.

    Von Stefan Sommer
  • Kritik
    :Rotzen im Scheinwerferlicht

    Polizeiaufgebot und Flammenwerfer: Die Rapper Bonez MC und RAF Camora beim Tourabschluss in der Münchner Olympiahalle.

    Von Stefan Sommer
  • Kritik
    :Kraftklub in München: Ein tiefdeutsches Gefühl

    Bei ihrem Konzert im Zenith präsentiert die Band die Songs ihres neuen Albums "Kargo". Mit Wucht - und einer politischen Botschaft.

    Von Stefan Sommer